Donnerstag, 14. Dezember 2017
Jul
10
2017
Stallgasse Verden am 04.08.2017 ...


 


...   da gibt es eine Menge zu sehen ! 2016 waren wir mit Kitten und ihrem Fohlen Norris dabei ! 

 

 
 

 

Verden im Pferdefieber…

… und wir waren diesmal dabei !

 

 

Die Reiterstadt Verden zeigt sich mit der „Stallgasse“ ! Die Stallgasse mit Markmeile bis 21 Uhr zeigt sich jährlich im August. Im Jahr 2017 wird dieses am Freitag, den 04.08.2017, von 15.00 bis 22.00 Uhr  stattfinden.

Unter der Idee „Tiere, Livemusik, Handwerk, Erleben , Mitmachen und Einkaufen“ ist die Innenstadt mit vielen Besuchern und tollen Events für Jedermann gefüllt. Die einzelnen Geschäfte sind ebenfalls bis 21 Uhr geöffnet und laden zum gemütlichen Schlendern, Schlemmen und kaufen ein.

Auf dem Gelände in und rund um die Niedersachsenhalle fand an dem Tag in 2016 das internationale Dressur- und Springfestival statt. Eine tolle Möglichkeit bietet der sogenannte Shuttle-Service der kostenfrei zwischen Innenstadt und Stadion pendelte. Reiterstaffel der Polizei war zugegen, das Deutsche Pferdemuseum hatte geöffnet, Indianer-Tanz, Line-Dance, die 4 Pferdegangart Tölt, Reitexperten im Interview, Live-Musik, kostenfreie Jubiläumskutschfahrt der Stadtwerke-Verden, Historische Postkutsche, Kunsthandwerk, Hunderassen, Pfadfinder, Wasserbüffel, Pferdeklinik-Anatomie Pferd, Historische Landmaschinen, Ponys zum bestaunen, Shire-Horses, Futterkammer und viele weitere Stationen säumten die Innenstadt. 

 

Auch wir waren vor Ort mit unseren Shettys, Kitten und Norris fanden es prima, es gab den ganzen Tag immer was zu sehen und viele Kinderhände streichelten die Beiden, wenn diese keine Lust mehr hatten konnten sie sich in ihrem Paddock zurückziehen. Unser Pavillon war immer mit Menschentrauben besucht, denn die Shettys, Laufhunde und Hundewelpen zogen die Besucher in Massen an.

Ein toller Tag , den wir gerne wiederholen würden.